News

IT-Karriere-Package

09.05.2018 12:19 Von: LagS

Seit Wintersemester 2017 investieren 15 Salzburger IT-Unternehmen in die Nachwuchskräfte der Zukunft: Bereits jetzt, ein Semester nach Start, sind Partnerfirmen des "study.work.support.“-Karriere-Package von den Ergebnissen und Erfahrungen begeistert.

Vergangenes Jahr schlossen sich 15 Salzburger IT-Unternehmen, der Studiengang Informationstechnik & System-Management der FH Salzburg, die UBIT Salzburg, die ITG Salzburg und das Land Salzburg zusammen und starteten das „study.work.support.“-Karriere-Package. Partnerfirmen bieten Studierenden in diesem Rahmen Praxiserfahrung im Ausmaß von 11 Stunden pro Woche, dafür ein Gehalt von 680 Euro, einen monatlichen Wohnkostenzuschuss in Höhe von 120 Euro und der Übernahme der Studiengebühr von 382 Euro (inkl. ÖH-Gebühr) pro Semester.

conova Geschäftsführer Gerhard Haider hat das Programm gemeinsam mit Porsche Informatik initiiert und weiß die Vorteile zu schätzen: „Die Lernkurve steigt stark an und die Studierenden werden rasch zu vollwertigen Mitarbeitern“. Auch für Porsche Informatik sind die ersten Erfahrungen sehr positiv. „Die ersten Bewerbungsgespräche haben gezeigt, dass viele motivierte Kandidaten und Kandidatinnen mit viel Potenzial den Studiengang gewählt haben“, sagt Andrea Russ von Porsche Holding. Für Studiengangsleiter Gerhard Jöchtl ist die positive Resonanz der Firmen eine Bestätigung für das Ausbildungskonzept des Studiengangs. „Die hohe Nachfrage nach unseren Studierenden und die von den Unternehmen eingebrachten Mittel unterstreichen, dass wir mit unserem Studium den Zahn der Zeit treffen. Unsere Studierende sind gefragter denn je.“

Stärkung IT-Standort Salzburg
Das Karriere-Package bietet nicht nur für Studierende und Partnerunternehmen Vorteile. Es leistet einen Beitrag zur Stärkung des IT-Standorts Salzburg, ist sich Hansjörg Weitgasser, IT-Berufsgruppensprecher der UBIT, sicher: „Ich finde es eine wirklich tolle Initiative, dass die FH, die Politik, die Wirtschaft und vor allem die Studierenden, die sich hier natürlich durch die Akzeptanz des Programmes einbringen, eine österreichweit einzigartige Lösung geschaffen haben. Somit ist mit ‚study.work.support.‘ ein schneller Einstieg aus dem Studium heraus in die Betriebe möglich. Unsere IT-Fachkräfte sind die Schlüsselarbeitskräfte der Zukunft.“

Nähere Informationen zum „study.work.support.“-Karriere-Package unter:
www.its.fh-salzburg.ac.at/sws

Auch Student Marco Ebster ist von study.work.support. begeistert: „Das sws-Programm ist einzigartig –studieren, arbeiten, einen Wohnkostenzuschuss zu erhalten und die Studiengebühr auch bezahlt bekommen. Wo sonst bekommt man solch eine Möglichkeit?“ Foto: FH Salzburg/Simon Back Fotografie