News

Forschungsaustausch

02.05.2018 11:24 Von: KarA

Andreas Unterweger untersuchte neue Anwendungen der Blockchain-Technologie in Zusammenarbeit mit Forschungskollegen an der Cornell University in New York.

Wie der Besitz von Bilddaten an einem gewissen Zeitpunkt nachvollzogen werden kann, ohne dass dabei das Bild veröffentlicht wird, spielt bei zum Beispiel kriminologischen Untersuchungen eine große Rolle. Mit Hilfe der Blockchain-Technologie können die Bilddaten so abgelegt werden, dass der Nachweis ersichtlich ist, ohne dass dabei Details oder Informationen über den Inhalt preisgegeben werden.

Wie zeit- und kostenintensiv die Anwendung der Blockchain-Technologie für echte Bilddaten ist, untersuchte Andreas Unterweger mit Forschungskollegen der Cornell University (Ithaca, New York) im Rahmen eines zweimonatigen Forschungsaufenthaltes in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Wicker. „Es hat sich gezeigt, dass es sehr teuer ist, große Daten in die Ethereum-Blockchain zu schreiben. Das Kostenproblem kann mit Verwendung einer privaten Blockchain gelöst werden, der Nachteil ist aber die möglicherweise geringere Transparenz und der gleichbleibend hohe Rechenaufwand“, erklärt Unterweger.

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit renommiertem Wissenschafter

Die Ergebnisse dieser Arbeit wurden vorab online auf der Webseite des Zentrums für sichere Energieinformatik (ZSE) der FH Salzburg als Technical Report veröffentlicht*. Zudem wurde das Paper bei der 2018 IEEE International Conference on Image Processing eingereicht.

Prof. Dr. Wicker ist einer der führenden Experten im Bereich von Smart-Grid-Gesetzgebungen und deren Implikation für die Privatsphäre in den USA. Er ist Autor zahlreicher Artikel und Bücher. Als Berater ist er für das Weiße Haus und viele renommierte Unternehmen zu diesen und verwandten Themen tätig.

* F. Knirsch, A. Unterweger, K. Karlsson, D. Engel, and S. B. Wicker, “Evaluation of a blockchain-based proof-of-possession implementation,” Center for Secure Energy Informatics, Salzburg University of Applied Sciences, Technical Report 2018-01, 2018-03-23 2018.

Andreas Unterweger mit Prof. Steve Wicker