SPAR ICS

Fördervereinsmitglied

SPAR, ein zu 100 Prozent österreichisches Unternehmen, ist trendiger Nahversorger, Marktführer bei Hypermärkten und Shopping-Centern, bietet eine topmoderne Logistik, innovative Produkte und vieles mehr. Die SPAR-Gruppe ist ein mitteleuropäischer Handelskonzern und auch in den Ländern Italien, Ungarn, Slowenien, Tschechien und Kroatien tätig. Rund die Hälfte des Konzern-Umsatzes erzielt die SPAR-Gruppe im Ausland. 2012 wurde ein Gesamtverkaufsumsatz von 12,58 Milliarden Euro erreicht. Das entspricht einem Plus von 3,5 Prozent zum Vorjahr.

Insgesamt sind rund 75.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Teil der SPAR Österreich-Gruppe. Mit 40.000 Mitarbeitern in Österreich ist SPAR der größte österreichische private Arbeitgeber.

Für Uni- und FH-Absolventen bietet SPAR eine Bandbreite an spannenden Jobs - z. B. in der IT, im Sortimentsmanagement, im Controlling, im Marketing oder in der Personalentwicklung.

Ein ganz besonderes Augenmerk legt SPAR auf Nachwuchskräfte in der IT: SPAR betreibt mit SPAR ICS (Information & Communication Services) eine eigene IT-Gesellschaft. Technologisch am Puls der Zeit, betreibt ICS ihre Systeme für mehr als 70.000 Beschäftige an 2.500 Standorten in acht Ländern. Dabei setzt das Unternehmen auf strategische Applikationen und Infrastruktursysteme, die größtenteils im Haus entwickelt werden. Das ICS-Headquarter befindet sich in Salzburg. Von dort aus werden konzernweit länderübergreifende Projekte durchgeführt. Mit 350 IT-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern, 250 davon in Österreich und davon wiederum rund 200 im ICS-Office in Salzburg, verfügt SPAR ICS über ein schlagkräftiges Team, das viel bewegt. ICS bietet eine riesige Bandbreite an spannenden IT-Jobs. Unter anderem in den Bereichen Software-Entwicklung, ITIL, Projektmanagement, Applikationsmanagement sowie in allen Facetten der Technologie wie Datenbank, Storage, Netzwerk etc.