Zum Hauptinhalt springen

DIDA

Deep Imaging and Data Analytics

Im Projekt DIDA optimieren Forschende mit modernsten Methoden der Bildverarbeitung und Datenanalyse hochtechnologische Fertigungsprozesse. Angewendet werden u.a. Methoden der Pattern Recognition, des Image Processing und Deep Learning, die im »Applied Data Science Lab« des Studiengangs Applied Image and Signal Processing angepasst und weiterentwickelt werden.

Die Herausforderung liegt dabei in einer Skalierung der Methodiken auf die hochauflösenden Bildgebungssysteme, die vom Projektpartner eingesetzt werden und der Optimierung der Parametrisierung auf den Einsatzzweck. Das Projekt umfasst neben der Entwicklung eines Prototypens auch technologischen Wissenstransfer in den genannten Themenbereichen mit dem Auftraggeber.

Foto: FH Salzburg/©peshkova - stock.adobe.com

Team: Stefan Wegenkittl, Werner Pomwenger
Laufzeit: September 2016 – März 2019
Auftraggeber: Siltronic AG

Welcome to it's ONLINE

Die Website der IT & Informatik-
Studiengänge der FH Salzburg