ALPS

Software zur automatischen Analyse von Auslandsberichten

Um ihre eigenen Kompetenzen im Umgang mit anderen Kulturen zu schulen, nutzen viele Studierende die Möglichkeit, ein Berufspraktikum im Ausland zu absolvieren. Damit der Lernprozess, der während des Aufenthaltes stattfindet, sichtbar gemacht werden kann, haben drei ITS-Bachelorstudenten eine spezielle Software entwickelt.

ALPS durchforstet automatisch Berichte nach Schlüsselwörtern

"Für die Analyse des Kompetenzerwerbs dienen uns Berichte oder Fragenkataloge von Studierenden”, erklärt Fabian Knirsch, der gemeinsam mit Christian Ampferer und Oliver Langthaler im Zuge ihrer Bachelorarbeit an dem Projekt arbeitet. Die sogenannten Outgoings verfassen in regelmäßigen Abständen „Diary entries“ oder beantworten vorgegebene Fragen. Die Software “ALPS” durchforstet später die Dokumente nach ausgewählten Schlüsselwörtern. “Hierfür haben wir spezielle Algorithmen entwickelt, die es erlauben, den Text automatisch nach Übereinstimmungen zu durchsuchen und die Treffer nach Relevanz zu gewichten”, sagt Ampferer. Die Trefferquote und die Erkennung von Zusammenhängen geben anschließend Aufschluss über die interkulturelle Kompetenz des Studierenden beziehungsweise über die Steigerung im Laufe des Praktikums.

Software wird im Forschungsprojekt SKILL2E eingesetzt

Die drei ITS-Studenten entwickelten “ALPS” für das Forschungsprojekt SKILL2E des International Office der FH Salzburg. Der innovative Ansatz des Projekts liegt in der Kombination von Maßnahmen, die von Seiten der Hochschule und in den Unternehmen entwickelt werden, um Offenheit und die förderliche Integration von kultureller Vielfalt zu stärken. „Damit soll sowohl die Persönlichkeitsentwicklung, als auch das Stärkenprofil für die berufliche Karriere der Studierenden unterstützt werden”, erläutert Knirsch, der bereits vor seiner
Bachelorarbeit tatkräftig beim Forschungsprojekt mitwirkte.

  • Das Projektteam (v.l).: Oliver Langthaler, Fabian Knirsch, Christian Ampferer

Facts:

Projekt-Team: Christian Ampferer, Fabian Knirsch, Oliver Langthaler
Typ: Bachelorarbeit
Studiengang: Bachelor