Derma Scan

Hauttyperkennung mittels Smartphone-App

Die Haut ist unser funktionell vielseitigstes Organ und macht ein Sechstel des Körpergewichtes aus. Sie übernimmt nicht nur wichtige Bereiche des Stoffwechsels, sondern schützt uns außerdem vor Umwelteinflüssen – dafür braucht sie allerdings, je nach Hauttyp, besondere Pflege und Schutz. 

Hier setzt das Projekt der beiden Bachelorstudenten Reimar Klammer und Vernes Perviz an. „ Mit Derma Scan kann man schnell und einfach seinen Hauttyp analysieren und dementsprechend die richtigen Maßnahmen setzen“, erklärt Klammer.

Ermittlung des individuellen Hauttyps

Die spezielle App zur Erkennung des Hauttyps basiert auf einem standardisierten Fragebogen sowie der Analyse von Fotos. Perviz: „Zuerst fragen wir individuelle Eigenschaften der Haut ab und können aufgrund der Antworten bereits eine erste Einschätzung des Typs abgeben“. Die anschließende Auswertung der Fotos ermöglicht eine genauere Bestimmung des Hauttyps. Zur Analyse der Fotos werden verschiedene Verfahren der digitalen Bildverarbeitung angewendet. Klammer: „Wir filtern zum Beispiel relevante Bildeigenschaften, wie die durchschnittliche Helligkeit oder den Farbton, heraus.“  

Künstliche Intelligenz

Die Besonderheit von Derma Scan liegt in der künstlichen Intelligenz. Durch die Nutzung von vielen unterschiedlichen Personen wächst der Datenbestand und somit auch die Vergleichsmöglichkeiten. Dadurch ist es dem selbstlernenden System möglich, immer präzisere Analysen durchzuführen.  

Einsatzmöglichkeiten

„Unsere App ist vielfältig einsetzbar. Sie kann sowohl in der Schönheits- als auch Gesundheitsbranche genutzt werden“, sagt Reimar Klammer. Ein Anwendungsfall ist zum Beispiel die Auswahl der richtigen Sonnencreme. Durch die Analyse ihres Hauttyps können die Benutzer bestimmen welcher Sonnenschutzfaktor für sie am geeignetsten ist. In Zukunft könnte Derma Scan ebenfalls zur langfristigen Beobachtung der Hautoberfläche und zur Analyse von Hautveränderungen eingesetzt werden.

  • Derma Scan macht es möglich: Mittels Smartphone-App kann der individuelle Hauttyp ermittelt werden.

  • Das Projekt-Team: Die berufsbegleitenden Bachelorstudenten Reimar Klammer und Vernes Perviz

 

Facts:

Projekt-Team: Reimar Klammer, Vernes Perviz
Projekt-Betreuer: DI (FH) DI Sabine Klausner
Typ: Bachelorprojekt
Studiengang: Bachelor


Links: