ZenonRacer

Entwicklung eines Lineracers

Ziel dieses Projektes ist die Erstellung eines konkurrenzfähigen Fahrzeuges, welches für die Teilnahme an dem Wettbewerb „Robot Challenge“ geeignet ist.

Aufgrund der gewählten Vertiefung Mechatronik der Studierenden eignet sich dieses Projekt besonders für die Festigung der bereits erlernten Inhalte zu Themen wie Regelungstechnik, Konstruktionstechnik, Mikrocontrollertechnik und Messtechnik. Die besondere Herausforderung in diesem spezifischen Projekt liegt in der Konstruktion und Entwicklung des Roboters von Beginn an, ohne bereits vorgegebene Komponenten oder Software. Somit ist der Weg der Umsetzung dieses Projektes sehr offen und erlaubt ein hohes Maß an Kreativität.


Facts:

Projekt-Team: David Eisl, Florian Mösenbichler, Johann Erlinger
Projekt-Betreuer: DI Karin Glader, BSc
Projekt-Partner: COPADATA
Typ: Bachelorprojekt
Studiengang: Bachelor


Links: