Schwerpunkt

IT Management

Optimierte Geschäftsprozesse sind entscheidende Erfolgsfaktoren für führende Unternehmen. Dabei werden vor allem digitale Technologien strategisch für das Erreichen von Unternehmenszielen eingesetzt. Um Abläufe so effizient wie möglich zu gestalten, werden zur Steuerung dieser Prozesse verstärkt Informationstechnologien eingesetzt.

Für die Entwicklung und Optimierung von modernen Management-Tools bedarf es sowohl informationstechnologischen Know-how sowie Kompetenzen im Bereich IT Management und Social Skills. Dementsprechend zählt der Studiengang Informationstechnik & System-Management Wirtschafts- und Kommunikationsthemen - neben den ingenieurwissenschaftlichen Bereichen - zu seinen Studienschwerpunkten.

IT Management & Social Skills im Bachelorstudium

Im Bachelorstudium erhalten Studierende eine Einführung in angewandte Wirtschaftsinformatik. Sie lernen Wirtschaftsverständnis, darunter betriebswirtschaftliche Grundlagen, Buchhaltung und Controlling sowie Investition und Finanzierung. Weiters lernen sie volkswirtschaftliche Zusammenhänge zu erkennen und zu verstehen. Ergänzend dazu tauchen sie in rechtliche Aspekte, wie zum Beispiel Datenschutz- und Urheberrecht, ein. Im Bereich Kommunikation erlernen Studierende unterschiedliche Arbeits- und Präsentationstechniken sowie verhandlungsfähiges Englisch.

 

IT Management & Social Skills im Masterstudium

Im Masterstudium liegt der Fokus primär im IT Management, IT Qualitätsmanagement und IT Projektmanagement. Studierende beschäftigen sich dabei auch mit Aspekten der Unternehmensführung und –gründung sowie Marketing und internationale Betriebswirtschaft. Kompetenzen in fortgeschrittenen Präsentationstechniken und interkultureller Kommunikation.