Zum Hauptinhalt springen

Teilnahmebedingungen

am Nachwuchsförderungsprogramm„Junior Students“ der FHSalzburg

 

Kosten

Das Nachwuchsförderungsprogramm „Junior Students“ der Fachhochschule  Salzburg GmbH ist ein kostenloses Angebot für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren. Es fallen dementsprechend keine Teilnahmegebühren für Workshops und Führungen an.

Bei Präsenzveranstaltungen: Die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten haben für die An- und Abreise ihrer Kinder zu den Veranstaltungen der „Junior Students“ selbst zu sorgen. In diesem Zusammenhang können gegebenenfalls Kosten entstehen, die dementsprechend selbst zu tragen sind.

Verantwortlichkeit für Kinder und Jugendliche (bei Präsenzveranstaltungen)

Die Aufsicht der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen durch das „Junior Students“-Team erfolgt ausschließlich während der Veranstaltungen (Workshops und Exkursion) im Rahmen des Programms. Bei der An- und Abreise, sowie nach Ende des Workshops bzw. in Wartezeiten zwischen den Workshops werden die teilnehmenden Kinder und Jugendliche nicht vom „Junior Students“-Team betreut. Somit erstreckt sich die Obhut und Sorgepflicht der Fachhochschule Salzburg GmbH nicht auf den Weg des Kindes/des Jugendlichen vom Elternhaus bis zur Übergabe an die Betreuungspersonen und umgekehrt sowie nach Ende des Workshops bzw in den Wartezeiten zwischen den Workshops.

Im Notfall endet die Obsorge mit der Übergabe des Kindes, des Jugendlichen in die Obhut der Erziehungsberechtigten bzw des Krankenhauses oder des Krisenzentrums.

Kinder, Jugendliche und Erziehungsberechtigte verpflichten sich, den Anweisungen
des „Junior Students“-Teams Folge zu leisten. Die Erziehungsberechtigten verpflichten sich weiters dazu ihr Kind darüber zu informieren, dass sie den Anweisungen des „Junior Students“-Teams Folge leisten müssen.

Die Fachhochschule Salzburg GmbH behält sich das Recht vor, Teilnehmende aus disziplinarischen Gründen von der weiteren Teilnahme auszuschließen. Der/die Erziehungsberechtigte/n ist/sind in diesem Fall verpflichtet, das/die betreffende/n Kind/er umgehend abzuholen.

Mit der Anmeldung zum „Junior Students“-Programm wird die Hausordnung der Fachhochschule Salzburg GmbH anerkannt.

Krankheit / Notfälle (bei Präsenzveranstaltungen)

Ein erkranktes Kind bzw. Jugendliche/r ist von der Teilnahme ausgenommen. Beim Auftreten einer Krankheit wird um Abmeldung telefonisch oder per E-Mail gebeten.

Ansteckende Krankheiten (insbesondere Masern, Scharlach, Windpocken, etc.) sind dem Betreuungsteam sofort nach Ausbruch zu melden.

Im Notfall werden Erste Hilfe Maßnahmen gesetzt und das betroffene Kind/der betroffene Jugendliche zu einem Arzt/ einer Ärztin bzw. ins Krankenhaus begleitet. Die Erziehungsberechtigten werden umgehend verständigt.

Haftungsausschluss und -begrenzung (bei Präsenzveranstaltungen)

Die Haftung der Fachhochschule Salzburg GmbH ist mit Ausnahme für Personenschäden auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Für Krankheiten übernimmt die Fachhochschule Salzburg GmbH keine Haftung.

Zur Teilnahme an den Workshops sind ausschließlich Kinder und Jugendliche mit aufrechter Kranken- und Unfallversicherung berechtigt. Die/der Erziehungsberechtigte/n verpflichtet/n sich, allfällige von ihrem/n Kind/ern der Fachhochschule Salzburg GmbH, den VeranstalterInnen, den OrganisatorInnen, SponsorInnen oder Dritten im Rahmen des „Junior Students“-Programms verursachten Schäden zu ersetzen. Die/Der Erziehungsberechtigte/n hält/halten die Fachhochschule Salzburg GmbH sowie VeranstalterInnen und OrganisatorInnen hinsichtlich der von Dritten verursachten Schäden schad- und klaglos.

Der/die Erziehungsberechtigte bestätigt die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben über seine/ihre Person sowie über das/die teilnehmende/n Kind/er und bestätigt weiters, dass das/die teilnehmenden Kind/er einsichts- und urteilsfähig ist/sind und seine/ihre Einwilligung erteilt hat/haben. Im Fall einer falschen Bestätigung würde der/die Erziehungsberechtigte den Veranstalter verschuldensunabhängig schad- und klaglos halten. 

Datenschutzerklärung

Vom Februar bis August finden Workshops und Exkursionen des Nachwuchsförderungprogramm „Junior Students“ der Fachhochschule Salzburg GmbH statt.

Im Rahmen dieser Veranstaltung werden von der Fachhochschule Salzburg GmbH am Interessen an der Dokumentation der Veranstaltung Video-/Bild- und/oder Tonaufnahmen erstellt. Mit Unterfertigung und Abgabe dieser Bewerbung stimmen Sie dem explizit zu. Einen allfälligen Widerruf adressieren Sie an Fachhochschule Salzburg GmbH, Studiengang Informationstechnik & System-Management, Urstein Süd 1, 5412 Puch/Salzburg, Tel: +43-(0)50-2211-1300, E-Mail: marketing.its@fh-salzburg.ac.at. Wobei der Widerruf nicht die Rechtsmässigkeit der bisdahin erfolgten Datenverarbeitung berührt. Wir weisen daraufhin, dass bei Widerruf bereits vorgenommene Publikationen nicht mehr rückgängig gemacht werden können.

Ich räume der Fachhochschule Salzburg GmbH durch die Abgabe der Bewerbung für die beabsichtigte Vertragsbeziehung (Teilnahme am „Junior Students“ Programm) unentgeltlich das Recht ein, die oben genannten Video-, Bild- und/oder Tonaufnahmen zeitlich, örtlich und inhaltlich unbeschränkt insbesondere für folgende Zwecke zu nutzen:

  • Auf der eigenen öffentlichen Website der Fachhochschule Salzburg GmbH sowie der Studiengänge Informationstechnik & System-Management, Wirtschaftsinformatik & Digitale Transformation und Applied Image and Signal Processing zu veröffentlichen und zu verbreiten;
  • auf den eigenen öffentlichen Social-Media-Kanälen der Fachhochschule Salzburg GmbH sowie der Studiengänge Informationstechnik & System-Management, Wirtschaftsinformatik & Digitale Transformation und Applied Image and Signal Processing zu veröffentlichen und zu verbreiten;
  • auf Anfrage der/dem Vortragenden bzw den TeilnehmerInnen der oben genannten Veranstaltung eine Kopie zur Verfügung zu stellen;
  • sowie für interne Zwecke, unter anderem bei Filmvorführungen im Rahmen firmeninterner Veranstaltungen, sowie im Intranet bzw. in internen Kommunikationssystemen, einzusetzen.

Hinzu kommt ausschließlich und übertragbar, das Recht, sämtliche, im Zusammenhang mit der von mir in diesem Zuge erstellte Video-, Bild- und/oder Tonaufnahmen sowie die bei diesen Dreharbeiten und nach dem Schnitt des Video-, Bild- und/oder Tonmaterials entstandenen Werke und Ergebnisse oder Teile (wie z.B. Videos, Fotos usw) davon, zu nutzen bzw. nutzen zu lassen und gewährleiste, dass allenfalls eingebrachte Materialien frei von Schutzrechten Dritter sind und halte die Fachhochschule Salzburg GmbH diesbezüglich schad- und klaglos.

Von der Rechteübertragung mit umfasst sind insbesondere das Recht der Vervielfältigung, Veröffentlichung und Verbreitung, der öffentlichen Wiedergabe, Sendung und Aufführung, das Vermiet-/Verleihrecht sowie das Zurverfügungstellungsrecht. Weiters umfasst ist das Recht der uneingeschränkten oder teilweisen Weiterübertragung und/oder Lizenzierung der übertragenen Nutzungsrechte oder die Einräumung von Nutzungsbewilligungen an Dritte.

Ausdrücklich mit übertragen gilt auch das Recht der Bearbeitung der oben genannten Video, Bild- und/oder Tonaufnahmen sowie der bei den Dreharbeiten und nach dem Schnitt des Video-, Bild- und/oder Tonmaterials entstandenen Werke und Ergebnisse (einschließlich des Rechts der Übersetzung oder Synchronisation in andere Sprachen) und das Recht, diese ganz oder ausschnittsweise mit anderen, dritten Werken zu verbinden.

Ich verzichte auf das Recht auf Namensnennung.

Durch die Teilnahme an der Veranstaltung nehme ich ausdrücklich zur Kenntnis, dass mit der Abgabe der Bewerbung für die beabsichtigte Vertragsbeziehung (Teilnahme am „Junior Students“ Programm) Ihre Personenstamm- & Kontaktdaten sowie Daten zur Ausbildung (Schule) und Motivationsschreiben von der Fachhochschule Salzburg GmbH, Urstein Süd 1, 5412 Puch/Salzburg, als verantwortliche Stelle für die Abwicklung der Bewerbung und bei Aufnahme für die Durchführung des Programms verarbeitet werden. In diesem Zuge werden auch veranstaltungsbezogene Daten und Unterlagen (z.B. Teilnehmendenliste, Zertifikate) verarbeitet.

Wie eingangs genannt, werden im Zuge der Veranstaltungen Video-, Bild- und/oder Tonaufnahmen wie folgt mit Ihrer erteilten Zustimmung verarbeitet.

  • der Bewerbung des „Junior Students“-Programms in sämtlichen Print- (Hauseigene Drucksorten, wie Infofolder, it’s MAGAZIN, Jahresberichte, sowie öffentliche Medien, wie Zeitungen, Magazine)
  • der Publizierung auf den Webseiten
  • der Verteilung über Social-Media-Kanäle der Fachhochschule Salzburg GmbH
  • der Verteilung über Social-Media-Kanäle der Studiengänge Informationstechnik & System-Management, Wirtschaftsinformatik & Digitale Transformation und Applied Image and Signal Processing
  • sowie zur Vorführung bei jeglichen internen sowie externen Veranstaltungen der oben genannten Studiengänge und der Fachhochschule Salzburg GmbH (Schulbesuche &-workshops, Get2Gether, IKT-Forum, Open House, Infoveranstaltungen, Jubiläumsfeiern, Konferenzen) genutzt;
  • im Haus auf den dafür vorgesehenen Infoscreens veröffentlicht.

Die veranstaltungsbezogenen Daten und Unterlagen werden für 3 Jahre ab Abschluss des Programms archiviert. Ausgewählte Video-, Bild- und/oder Tonaufnahmen werden basierend auf Ihrer Zustimmung für die Dauer des Bestandes der Fachhochschule Salzburg GmbH bzw. des Studiengangs zur Darstellung der Veranstaltung wie oben beschrieben archiviert.

Die Teilnahme erfolgt freiwillig; es besteht keinerlei Verpflichtung zur Abgabe einer Zustimmungserklärung zur genannten Verarbeitung der Daten, sodass dies ohne jedwede Nachteile abgelehnt werden kann. Es wird um Verständnis ersucht, dass aus organisatorischen Gründen diesfalls jedoch keine Teilnahme an der Veranstaltung möglich ist.

Bei u.g. Kontakt kann ein allfälliger Widerruf bzw. Widerspruch gegen die Datenverarbeitung geltend gemacht werden.

Weiters bestehen die Rechte auf

  • Auskunft,
  • Richtigstellung und
  • Löschung sowie der
  • Einschränkung der Verarbeitung

der Daten, die ebenfalls bei unten genanntem Kontakt geltend gemacht werden können.

Gleichermaßen kann bei nachfolgendem Kontakt der Fachhochschule Salzburg GmbH das Recht auf Datenübertragung bekannt geben werden.

Fachhochschule Salzburg GmbH
Studiengang Informationstechnik & System-Management
Urstein Süd 1, 5412 Puch/Salzburg
Tel: +43-(0)50-2211-1300
E-Mail: marketing.its@fh-salzburg.ac.at

Für allgemeine Fragen und Anliegen zum Thema Datenschutz steht die Stabstelle Datenschutz unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung:

Fachhochschule Salzburg GmbH
Urstein Süd 1, 5412 Puch/Salzburg
Tel: +43-(0)50-2211-0
E-Mail: datenschutz@fh-salzburg.ac.at

Im Übrigen besteht das Recht, bei der Österreichischen Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, Telefon: +43 1 52 152-0, e-Mail dsb@dsb.gv.at oder der sonst zuständigen Aufsichtsbehörde (zB des Wohnsitzes oder Arbeitsortes) eine Beschwerde gegen die Datenverarbeitung zu erheben.