Zum Hauptinhalt springen

Auftakt zur Workshopreihe des DIH-West an der FH Salzburg

Mit einem Python-Grundkurs startete am Donnerstag, den 29.09.2020, eine Workshopreihe, die darauf abzielt, ihre TeilnehmerInnen bei der Weiterbildung ihrer Softwarekenntnisse zu unterstützen.

In einem halbtägigen Onlinemeeting erarbeitete eine Kleingruppe, bestehend aus zwei Kursleitern sowie sieben TeilnehmerInnen, grundlegende Kenntnisse rund um die Automatisierung wiederkehrender Tätigkeiten im alltäglichen Arbeitsumfeld. Das Teilnehmerfeld zeigte sich bunt gemischt, so trafen Softwareentwicker mit langjähriger Berufserfahrung auf NetzwerktechnikerInnen, Systemadministratoren und QuereinsteigerInnen. Gemeinsam setzte man sich das Ziel, grundlegende Kenntnisse rund um’s Programmieren im Allgemeinen, die Programmierung mit Python im Speziellen und ganz konkret die Vereinfachung der Datenverarbeitung tabellarischer Dateiformate. In kommenden Formaten möchten die WorkshopleiterInnen des Studiengangs Informationstechnik & System-Management an der FH Salzburg unter anderem eine Einführung in die Datenvisualisierung und Datenanalyse mit Python geben, Grundlagen zur Programmierung mit ROS (Robot Operating System) vermitteln, das Erfassen von Sensordaten mittels Raspberry Pi thematisieren und Anwendungsszenarien für digitale Zwillinge vorstellen.

Eine aktuelle und vollständige Auflistung der geplanten Termine sowie weiterführende Informationen und Anmeldungsdetails finden Sie unter dih-west.at/events.

 

Foto: FH Salzburg/pixapay

Welcome to it's ONLINE

Die Website der IT & Informatik-
Studiengänge der FH Salzburg