Zum Hauptinhalt springen

EMCO GmbH

Studiengänge: ITS, WIN

BEI EMCO KÖNNEN SIE GELERNTES PERFEKT MIT PRAKTISCHER ERFAHRUNG VERBINDEN – 

… ob im Rahmen eines Fach-Praktikums oder berufsbegleitendem Studium, Ihre theoretischen Kenntnisse können Sie mit Praxiserfahrung bei uns perfekt aufwerten, DENN in der IT für Werkzeugmaschinen warten spannende Aufgaben auf SIE.

Ein Praktikum bietet darüber hinaus Gelegenheit, Menschen wie Maschinen rund um die EMCO Welt zu erleben und für viele war das Praktikum bereits der erste Schritt für eine Fixanstellung oder Sprungbrett in die Welt. 

Ihr Praktikum ist für den Standort: Hallein (Salzburg-Süd) vorgesehen

WAS macht EMCO?

EMCO ist international erfolgreicher Hersteller hochwertiger Werkzeugmaschinen mit Produktionsstandorten in Österreich, Deutschland, Italien und Russland.

Unsere Maschinen fertigen Komponenten für fast alle Bereiche unseres Alltags:

Zahnimplantat-Schrauben oder Knie-Implantate für die Medizintechnik - Turbinenwellen oder Impeller für den Energiesektor - Radträger für Nutzfahrzeuge od. zahlreiche Automotive-Komponenten sind nur ein kleiner Ausschnitt. 

Die IT ist im Werkzeugmaschinenbau längst zum Innovationstreiber geworden und so liegt es zwar vielleicht nicht auf der Hand, aber kreative Köpfe mit perfektem IT-Background finden im IT-Bereich bei EMCO im Headquarter in Hallein tolle Einsatzmöglichkeiten.

WIR sind die Profis auf dem Werkzeugmaschinenmarkt seit über 70 Jahren - UND SIE?

EMCO ist einer der führenden Werkzeugmaschinenhersteller Europas und gehört seit 2011 zur familiengeführten KUHN Holding. Hohe Fertigungsqualität und funktionales Design zählen zu den wesentlichen Erfolgsfaktoren. Mit zukunftsweisender Technik und umfassendem Know-how hat der österreichische Maschinenbauer mit derzeit 800 Mitarbeitern sein Portfolio vom Hersteller von Standardmaschinen zum Anbieter von komplexen, schlüsselfertigen Lösungen ausgebaut und ist heute eine bekannte Größe im Werkzeugmaschinenbau – für Drehen und Fräsen gleichermaßen. Die Produktpalette reicht von konventionellen Dreh- und Fräsmaschinen, Maschinen für die Ausbildung, über CNC-Dreh- und vertikale Bearbeitungszentren sowie komplexen Automationsanlagen bis hin zu Hochgeschwindigkeits-Fräs-Bohr-Bearbeitungszentren.

Der Wirtschaftsstandort Hallein im Süden Salzburgs gelegen ist für EMCO seit der Gründung 1947 Sitz der Zentrale für alle internationalen Produktions- und Vertriebstöchter und gleichzeitig werden hier Drehmaschinen in unterschiedlichsten Dimensionen gefertigt.