Zum Hauptinhalt springen

Robothon 2019 - Das Finale

Bereits zum 5. Mal fand der Robothon an der FH Salzburg statt. Anlässlich des bevorstehenden Osterfestes stand der 24-Stunden-Robotik-Hackathon unter dem Motto "Die große Eiersuche". Die rund 70 TeilnehmerInnen hatten die Aufgabe, mit ihrem selbst gebauten Roboter so viel Ostereier wie möglich auf einem Hindernisparcours einzusammeln: Der Roboter musste dafür die Objekte selbstständig erkennen und in einem von jedem Team individuell gestalteten „Sammelbehälter“ legen. Die Suche war nicht einfach: So lag beispielsweise ein Ei in einem „Vogelnest“ und ein anderes vergraben in einem „Kaninchenbau“.

12 Teams stellten sich beim Robothon Salzburg wieder der Herausforderung, aus einem vorgegebenen Satz an Bauteilen einen Roboter zu entwerfen, zu bauen und zu programmieren -  und das innerhalb von 24 Stunden.

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren und Teampartner 2019: Bernecker&Rainer, Copa-Data, Carrera, Feratel, Ferchau, ITG Salzburg, Industriellenvereinigung Salzburg, Kirchenwirt Puch, Liebherr, Makeblock, Porsche Holding, Robo Wunderkind, Sigmatek, Spar ICS, W&H Dentalwerk

BEGEISTERUNG FÜR TECHNIK WECKEN

Die FH Salzburg versteht sich seit ihrer Gründung vor über 20 Jahren auch als technische Hochschule. Mit dem Robothon will der Studiengang Informationstechnik & System-Management die Begeisterung für Technik wecken, zeigen, wie kreativ und vielfältig IT sein kann, und so einen weiteren Beitrag zur Stärkung des Technikstandorts Salzburg leisten.

Welcome to it's ONLINE

Die Website der IT & Informatik-
Studiengänge der FH Salzburg