Zum Hauptinhalt springen

IT-Wirtschaftsstandort Salzburg stärken

Salzburger Industrielle, Politiker und Forschende trafen sich am Industrietag der Salzburger Wirtschaftskammer und sprachen über Wege, den Digital-Standort Salzburg zu stärken.

Dominik Engel, Experte für sichere Energiesysteme und Forschungsleiter des Zentrums für sichere Energieinformatik, informierte bei dem Treffen über die Blockchain-Technologie und ihre Chancen. Als Software-Innovation könne die neue Technologie Auswirkungen auf möglicherweise alle Sektoren der Wirtschaft haben.
„Die Blockchain ist ein Tool für die Digitalisierung, aber nicht die Lösung für alle Probleme“, meinte der FH-Forscher. Derzeit erprobt Dominik Engel in Zusammenarbeit mit der Salzburg AG eine private Blockchain für den Austausch von Energie bei Photovoltaik-Anlagen in Köstendorf.

Aus Sicht der Industrie und Politik gilt es, Salzburg als Forschungs- und IT-Standort sichtbarer zu machen. Die Industrie sei bereits mittendrin in der digitalen Transformation, müsse sich dafür aber noch besser rüsten. Vor allem sei es wichtig, IT-Talente für Salzburg zu gewinnen.

Welcome to it's ONLINE

Die Website der IT & Informatik-
Studiengänge der FH Salzburg