Informationstechnik & System-Management

Studieren international


Was mit zwei finnischen Austauschstudierenden von der Kemi-Tornio Polytechnic sehr bescheiden und fast unbemerkt begann, hat sich zu einem integrierten und nachhaltigen Bestandteil des Studiengangs Informationstechnik und System-Management entwickelt: Der internationale Austausch von Studierenden und Lehrenden.

Auslandssemester

ITS-Studierende können im Rahmen ihres Studiums bei mehr als 30 Partnerinstitutionen ihr Auslandssemester verbringen und in 18 Ländern wie zum Beispiel in Belgien, Irland, Frankreich, Schweden, Finnland, England, Spanien, Deutschland, Brasilien, Südkorea, Australien, Neuseeland, Kanada und den USA Erfahrungen sammeln. 

USA-Stipendien

Speziell für ITS-Studierende, die ihr Auslandssemester in den USA verbringen möchten, besteht die Möglichkeit, sich um ein Marshallplan-Stipendium zu bewerben, das zur Unterstützung der Österreich-USA-Kooperation ins Leben gerufen wurde. Die finanzielle Förderung beträgt dabei zwischen 3.000 und 10.000 Euro für mindestens 3 Monate.

Double Degree

Für besonders qualifizierte Studierende gibt es die Möglichkeit, einen Doppelabschluss an der Halmstad University in Schweden zu erwerben.

Joint Master

Der Studiengang Informationstechnik & System-Management bietet weiters gemeinsam mit der Universität Salzburg den internationalen Joint-Masterstudiengang Applied Image and Signal Processing an.